.: Ashura´s floating Dreams :.


"...In my heart is the power of Mana."

» Allgemeines
» Über mich
» Sonstiges
» Collector´s Mania
» Little Shrines
» Mini Reviews
» Special: Angelique » Partnerseiten
» Fanlistings


powered by
myblog.de


~~A Haibane Friendship~~

Image hosted by Photobucket.com

Eine echte Freundschaft ist goldeswert, wie Reki und auch Rakka, die beiden Hauptcharaktere der Serie "Haibane Renmei" gegen Ende der Serie begreifen müssen.

Beide sind ansich sehr unterschiedliche Individuuen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reki: Namenesbedeutung: "die,die Menschen auseinander reisst ", später "Stein"
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Die ältere, dunkelhaarige Reki ist wohl der weltweit (offiziell) erste qualmende Engel! Dazu kommt, dass sie ein "Black Seal"* ist, dass sich nicht wie normale Haibane** an den Traum im Kokon erinnert. Mühselig versucht sie sich zu erinnern indem sie alles mögliche niedermalt. Im Old Home hat sie in gewisserweise die "Boss-Postion", obwohl sie in ihrer Anfangszeit als Haibane sehr rebellisch gewesen ist und für viel Chaos gesorgt hat. Nun scheint sie vieles wieder gutmachen zu wollen, was sie früher falsch gemacht hatte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Rakka: Nabensbedeutung: "fallen"
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Rakka ist das Nesthäkchen des Old Home, deren Traum man miterlebt, wenn man die Folge 0 (eigentlich eine Preview-Episode) des Anime gesehen hat. Sie bewundert Reki ungemein, dafür, dass sie ihr ständig aus der Patsche hilft, ohne ihr groß böse zu sein. Als Rakka durch unglückliche Umstände ebenfalls zum "Black Seal"* wird, ist Reki die einzige, die verhindern kann, dass Rakka ihre Flügel total zerschnippelt als diese schwarz werden und sich völlig aufgibt.

~~~~~~~~~
Hinweise:
~~~~~~~~~


*Black Seal:

So nennt man Haibane, deren Flügel bei ihrem Schlüpfen teilsschwarz sind und sich nicht an den Traum, den normalerweise jede(r) Haibane im Kokon hat, erinnern können. Irgendwann, wenn sie es nicht geschafft haben, sich zu erinnern und ihren Fehler wieder gutzumachen, verliehren sie Flügel und Heiligenschein und vergessen, wer sie sind.

Jedoch können Haibane, die ihren Lebenssinn aus den Augen verliehren ebenfalls schwarze Flügel bekommen, welche dann auch als "Black Seal´s" bezeichnet werden. Das sie nicht auffallen, verdanken sie einer bestimmten Tinktur, deren Zusammensetzung Reki kennt.

~~

**Haibane:

Engelsartige Wesen mit grauen Flügeln, die in dieser abgeschotteten Gegend hinter einer dicken schwarzen Mauer, die nur die Toga*** durchqueren können, leben und scheinbar in ihrem oft kurzen Leben eine bestimmte, sehr wichtige Aufgabe zu erfüllen haben.

~~

***Toga:

Ebenfalls Haibane, jedoch nehmen sie (da sie älter als die normalerweise nicht viel älter als maximal 17 erscheinenden Haibane sind,) eine Art Rats- oder Priesterfunktion ein. Wieso sie den durch die schwarze Mauer abgeschotteten Ort verlassen dürfen und warum bleibt auch nach Serienende unklar!

~~~~~~
Fragen?
~~~~~~


Bitte wendet euch bei solchen an mich und schreibt mich unter meinem Gästebuch an, denn das ist eindeutig zu leer!
^___^

~~

Image hosted by Photobucket.com


Gratis bloggen bei
myblog.de